Ettringen
Lang Papier distanziert sich von Bedrohung der BI-Spitze

Von den Bedrohungen gegen die neue Vorsitzende der Bürgerinitiative Gesundes Wertachta,l hat sich die Geschäftsleitung der Firma Lang Papier in Ettringen klar distanziert.

Die Initiative kämpft, wie berichtet gegen die Errichtung eines Heizkraftwerkes für das Unternehmen. Die Vorsitzende Andrea Pfänder-Rid war nach einer Woche im Amt als Vorsitzende der Bürgerinitiative zurückgetreten.

Telefonisch hatte ein Unbekannter gegen sie als Person und gegen ihre Familie gedroht. Der General Manager von Lang Papier, Dr. Thomas Krauthauf verurteilt die Bedrohung und mahnt zu einer friedlichen und sachlichen Argumentation.

Das Unternehmen setze weiter auf einen offenen Dialog bezüglich des geplanten Heizkraftwerks.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen