Landtagswahl 2018
Special Landtagswahl 2018 SPECIAL

Barrierefreiheit
Landtagswahl 2018: Blinde und sehbehinderte Menschen können nicht selbstständig wählen

Anders als bei der Bundestagswahl können blinde und sehbehinderte Menschen bei der Landtagswahl nicht selbstständig wählen gehen.
  • Anders als bei der Bundestagswahl können blinde und sehbehinderte Menschen bei der Landtagswahl nicht selbstständig wählen gehen.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Anders als bei der Bundestagswahl können blinde Menschen ihre Stimme bei der Bayerischen Landtagswahl nicht selbstständig abgeben. Weil der Wahlzettel für die Landtagswahl länger und umfangreicher als bei der Bundestagswahl ist, können sie nicht mit der sogenannten Wahlschablone wählen. Das teilt der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. in einer Pressemitteilung mit. 

Um wählen zu können, müssen blinde und sehbehinderte Menschen jemanden sagen, wen sie wählen möchten. Dieser gibt dann die Stimme für sie ab.

Für Steffen Erzgraber, Landesgeschäftsführer Verbands- und Sozialpolitik des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e. V. (BBSB) ist das ein Eingriff in die Grundrechte der Menschen: „Das Recht auf geheime Wahl ist in Artikel 14 der Bayerischen Verfassung verbrieft. Als Grundrecht der Bundesrepublik Deutschland findet es sich auch in Artikel 38 des Grundgesetzes – mehr noch: Es ist ein Pfeiler der modernen, freiheitlichen Demokratie.“ Für die Landtagswahl 2023 fordert er eine komplett barrierefreie Landtagswahl.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020