Heimatreporter-Beitrag
Landschaft, Mineralien und Tierwelt Namibias

Furtdurchfahrt im Nordwesten Namibias
4Bilder
  • Furtdurchfahrt im Nordwesten Namibias
  • hochgeladen von Klaus Vogt

Die grandiosen Gebirgslandschaften, die mineralreichen Minen und die artenreiche Tierwelt Nordwest-Namibias sind Thema eines Vortrags von Brigitte Mader und Klaus-Dieter Hildebrand bei den Allgaier Stoiklopfern am Samstag, 6. April um 19 Uhr.
Im Geländewagen haben die Referenten den Etosha Nationalpark, die berühmten Mineralien-Fundgebiete Brandberg, Spitzkoppe und Tsumeb durchfahren und auf abgelegenen Halden und Stollen nach Mineralien gesucht.
Kempten, Kleiner Kornhausplatz 1 im 2. Obergeschoss, Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020