Allgäu
Landkreise erhalten Bewilligungsbescheid für LEADER-Förderung

Die vier Allgäuer Landkreise mit ihrer gemeinsamen Dachmarke Allgäu erhalten heute Mittag den Bewilligungsbescheid für eine LEADER-Förderung der Europäischen Union. Das Kooperationsprojekt hat vor allem die Region als starken Wirtschafts- und Tourismusstandort im Fokus. Vor allem in der Vermarktung möchten Ost-, Ober-, Unterallgäu, sowie der Landkreis Lindau an einem Strang ziehen. Mit der konkreten Umsetzung befasst sich seit fünf Jahren der Regionalvermarkter Allgäu Marketing - daraus hervor gingen Begriffe wie Allgäu Airport, Allgäu TopHotels oder Allgäu Bauernhof Urlaub.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019