Initiative
Landkreis Unterallgäu will Bildungsregion werden

Als letzter der schwäbischen Landkreise will sich das Unterallgäu zusammen mit der Stadt Memmingen um die Zertifizierung als Bildungsregion bewerben. Dazu haben sich die Mitglieder des Schul-, Kultur- und Sportausschusses in ihrer jüngsten Sitzung durchgerungen.

So mancher zweifelte aber am Nutzen des Siegels, für das der Landkreis innerhalb der nächsten zwei Jahre 10.000 Euro ausgeben wird. Schließlich waren sich alle einig, dass der Landkreis auch ohne die 'Initiative Bildungsregionen in Bayern' schon jetzt eine Bildungsregion ist.

Mehr zur Bewerbung lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 30.01.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen