Kempten
Landkreis Oberallgäu beschließt Einführung von Bildungsberatungsstellen

Bei der Sitzung des Schul-, Kultur und Sportausschusses des Landkreises Oberallgäu ist gestern die Einführung von zwei Bildungsberatungsstellen beschlossen worden. Die Zentrale Aufgabe der Beratungsstellen liegt in der Beratung von Bürgern und Bürgerinnen zu Fragen der beruflichen Bildung und ein Netzwerk zwischen den einzelnen Bildungswerken zu schaffen. Für die nächsten 3 Jahre ist die Finanzierung der Beratungsstellen beschlossen. Ab Januar 2012 soll das Projekt starten und kostet den Landkreis etwa 50.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen