Ostallgäu
Landkreis bietet Beratung für Wiedereinsteigerinnen ins Berufsleben

Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf des Landkreis Ostallgäu bietet heute für Wiedereinsteigerinnen eine kostenlose Beratung an. Das Koordinationsbüro hat es sich zum Ziel gesetzt, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. So werden Themen wie Fragen der Existenzgründung, zum Wiedereinstieg nach der Familienzeit und zur Weiterbildung behandelt. Die Beratungen werden heute Vormittag im Landratsamt in Marktoberdorf angeboten.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019