Betrug
Landgericht Kempten verurteilt Ostallgäuer zu sieben Jahre Haft für Schneeballsystem

Wegen vielfachen schweren Betrugs ist ein Ostallgäuer vom Kemptener Landgericht zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte seinen Opfern immense Gewinne versprochen, wenn sie sich am Weiterverkauf von Reinigungsmaschinen beteiligen.

Das Geld ließ er sich in bar auszahlen - insgesamt rund eine halbe Million Euro. Über 400.000 Euro ist der 52-Jährige seinen Gläubigern immer noch schuldig. Der Richter vermutete in seiner Urteilsbegründung, dass der einschlägig vorbestrafte Betrüger 'das Geld noch irgendwo hat'. Den Opfern empfahl er, zu versuchen, auf zivilrechtliche Weise wieder an das Geld zu kommen.

Den ganzen Bericht zum Urteil gegen den 52-jährigen Mann aus dem Ostallgäu finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.03.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen