Gericht
Landgericht Kempten verurteilt Mann (33) nach Attacke mit Baseballschläger zu Haftstrafe

Der Fall, der am Dienstag vor dem Kemptener Landgericht verhandelt wurde, ist ungewöhnlich brutal: Mit einem Baseballschläger schlug Anfang Dezember 2017 der heute 33 Jahre alte Angeklagte in Füssen auf einen 51-jährigen Vietnamesen ein und verletzte ihn schwer. Dann raubte er ihn aus und soll ihm laut Staatsanwaltschaft 700 Euro Bargeld aus der Hosentasche gestohlen haben.

Das Motiv des Täters: Er brauchte Geld für Drogen. Das Opfer wurde schwer verletzt und leidet nach eigenen Angaben bis heute unter den Folgen der Straftat. Am Dienstag wurde der in Deutschland aufgewachsene Täter mit türkischen Wurzeln wegen schweren Raubes und Körperverletzung zu sieben Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 27.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen