Musik
Landestheater Schwaben: Intendant plant biblische Heavy-Metal-Oper mit israelischer Band

'Kanaan' lautet der Titel einer neuen Heavy-Metal-Oper, die Intendant Walter Weyers am Landestheater Schwaben (LTS) für die kommende Spielzeit plant. In der jüngsten Sitzung des Zweckverbands informierte er über das groß angelegte Theaterprojekt.

Vor über zehn Jahren hatte das Landestheater mit drei Rockopern bundesweit Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Musik des neuen Projekts komponiert die israelische Metal-Band "Orphaned Land". Die Musiker seien bei islamischen und jüdischen Fans im Nahen Osten gleichermaßen beliebt, sagte Weyers.

Die Rock-Oper behandle die biblische Geschichte des Urvaters Abraham und seiner Söhne. 82 000 Euro soll das Projekt kosten (Ausgaben sind unter anderem für Kompositionshonorare, zusätzliche Sänger, Choreografie und musikalische Leitung). Die Premiere ist für den 26. September geplant.

Mehr zum Thema finden Sie in der Memminger Zeitung vom 09.04.2014.

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen