Biessenhofen
Lärmschutzwand zu Pioniermodell ausgeweitet

Erstmalig im Allgäu wurde nun eine ökologische Lärmschutzwand mit Solarmodulen bestückt, die nachhaltig Energie liefert. Damit wird aus zwei klimafreundlichen Einzelstücken ein neues Modell. So wurden die Solarzellen an der begrünten Lärmschutzwand in Biessenhofen nahe dem Nestle-Gelände installiert. Das Pionierprojekt soll nach Ablauf der Kostenphase sogar gewinnbringend arbeiten, so die zuständigen Unternehmen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019