Verkehr
Lärmschutz entlang der A96 bei Amendingen und Buxheim wird verbessert

Entlang der A96 bei Amendingen und Buxheim gibt es Verbesserungen für die Anwohner. Nun muss allerdings noch geprüft werden, ob die Pläne der Autobahndirektion in vollem Maße umgesetzt werden.

Eine Verbesserung ist nun laut Leo Weiß von der Autobahndirektion Süd sicher: 'Das Bundesverkehrsministerium hat mitgeteilt, dass es den Planfeststellungsbeschluss von 1980, der einen Lärmschutz an der A96 vorsieht, für das weitere Vorgehen zugrunde legen wird.' Lange war nicht klar, ob nicht doch ein Planfeststellungsbeschluss von Anfang der 1970er Jahre gilt, der keinen Lärmschutz beinhaltet.

Vorgesehen ist im Bereich Amendingen bisher, alle Lärmschutzwände zu erhöhen. Sie hätten künftig eine Höhe von bis zu neun Metern. Die Kosten werden auf rund fünf Millionen Euro geschätzt.

Mehr über die Verbesserung des Lärmschutzes entlang der A96 finden Sie in der Memminger Zeitung vom 29.08.2013 (Seite 27).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen