Unfall
Kurioser Unfall: Auto landet in Herfatz auf Kompost

Eine Autofahrerin ist am Sonntag von der B32 in Herfatz abgekommen, durch einen Gartenzaun gekracht und mit ihrem Fahrzeug auf einem Kompostbehälter gelandet. Zu dem kuriosen Unfall kam es, weil die 20-Jährige zu spät bemerkt hatte, dass eine vorausfahrende Autofahrerin abbremste. Um einen Unfall zu vermeiden verriss sie nach rechts, rutschte auf dem Bankett einen Abhang hinunter und kam schließlich auf dem Kompostbehälter zum Stehen. Die 20-Jährige wurde vorsorglich in eine Klinik eingeliefert. Es entstand Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ