Betzigau
Kunstwerke am und im Bach

Bei «Kunst am Bach» in Betzigau geben sich renommierte Künstler und Nachwuchstalente gleichermaßen ein Stelldichein - und das bereits zum dritten Mal. «Betzigau sieht sich als Kulturort - da ist es nur naheliegend, dass wir Künstlern auch eine Plattform bieten möchten», erklärte Bürgermeister Roland Helfrich. 20 Künstler beteiligen sich am kommenden Wochenende 19/.20. September an dem Festival.

Am Wasser, im Wasser und darum herum gruppieren sich die einzelnen Akteure (Samstag von 14 bis 24 Uhr, Sonntag 10 bis 20 Uhr). Neben gestandenen Künstlern wie Franz Probst, Roland Breitinger oder Nadja Starz-Schoenborn wirken heuer besonders viele junge Kunst-Talente mit. Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen. Viele neue kreative Ideen und kulturelle Überraschungen warten auf die Besucher.

Zu den jüngsten Teilnehmern zählen Martina Sauerer (17), Ines Rall (17) und Tonette Eberspacher (19). Speziell die junge Generation dürfte auf die Graffiti-Aktion von Simon Kaspareth ansprechen. Dass Kunst auch im Alter Spaß bringt, dokumentieren Judith Gabler (80) und Herbert Meyer (89).

Die Skulpturen-Gruppe «Die Räte» von Markus Elhardt erwartet die Besucher am Ortseingang. Außerdem beteiligt er sich mit einer «Vogelbrücke», die er zusammensetzen und aufstellen wird. Beginn ist am Samstag ab circa 14 Uhr. Nadja Starz-Schoenborn bringt ihr Projekt «Lebensabschnitte» bei «Kunst am Bach» nach vier Jahren zum Abschluss. Nach dem Festival wird es gemeinsam mit Künstlerin Traudl Gilbricht eine neue Dimension annehmen und unter anderem Station in Moskau machen. Der Männerchor Betzigau gibt in seinem Jubiläumsjahr am Samstag gegen 15 Uhr ein Standkonzert im (!) Bach.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen