Ausstellung
Kunstgalerie – Ein bemerkenswertes Dreiergespann zeigt seine Arbeiten in Immenstadt

21Bilder

Jede Menge spannungsgeladene Sinnlichkeit und emotionale Energie liegt in den Bildern und Skulpturen. 'Emotionen und Interpretationen' – unter diesem Motto hat sich in der Immenstädter Schrannenhalle aus Mitgliedern der Neuen Kunstgalerie ein bemerkenswertes Dreiergespann zusammengefunden:

Evelyn Gerstheimer, freischaffende Künstlerin aus Kempten, entfacht in ihren Bildern die Schönheit des Vergänglichen. Jeannette Lindermann, freischaffende Künstlerin aus Oberstaufen, bringt ihre Motive fast fotorealistisch auf die Leinwand und überschreitet die Grenze zum Surrealen.

Uschi Stadelhofer-Landgraf, Grafikdesignerin aus Kempten, gestaltet kunstvolle Figuren aus Pappmaché. Da kann sogar 'Ekel Alfred' mit Sympathiewerten punkten.

Warum, das lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 22.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019