Reutte
Kult im Quadrat

«Auffi auf den Berg!» Der Watzmann ruft! Das Kultstück «Der Watzmann» mit Toni Knittel, bekannt durch das Lechtaler Musikduo «Bluatschink», als Bauer und Alpinkatzen-Star Zabine als «Gailtalerin» ist beim Außerferner Musicalsommer 2009 ein Höhepunkt in der Ehrenberg-Arena in Reutte.

Das Premierenpublikum sah am Freitag nicht nur ein Multitalent Knittel, sondern auch ein insgesamt gut aufgelegtes Ensemble, das immer wieder zum Applaus auf offener Szene animierte. Viel «Hollareiduliö», viel Klamauk, frivole Action neben tölpelhaftem Bauerntum und über allem schwebt der Watzmann als Schicksalsberg.

«Bluatschink» Knittel, erstmals als Schauspieler auf der Bühne, gibt den unerbittlichen Vater: «Weil i bin da Bauer. Und i sog, was gschiecht am Hof - und i sog: Du geahst nit!», sagt er zum Buam, gespielt von Bernhard Wolf, der «auffi aufn Berg» will. Knittel schlüpft in viele Rollen.

Er mutiert vom jungen Bauern zum alternden Vater, «hatscht» als Jäger durchs Unterholz, «vergreift» sich an der Luftgitarre und zeigt als Alphornbläser wie als Sänger sein musikalisches Können.

Wolfgang Ambros Kultstück war in dieser Art noch nie zu sehen - ein echter «Bluatschink-Lechtal-Watzmann» im «Lechtler» Dialekt, der dazu animiert «aufi auf den Berg» - in die Arena auf Ehrenberg zu gehen, um Lechtaler Musicalluft zu schnuppern.

Weitere Vorstellungen: 28/29. August, 3., 4. und 5. sowie 10., 11. und 12. September. Beginn jeweils um 20.30 Uhr. Kartenvorverkauf in allen Geschäftsstellen der Allgäuer Zeitung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen