Krankheit
Kritik an Wartezeiten auf Arztbesuch von Asylbewerbern im Oberallgäu

Traumatische Kriegserlebnisse, Folter, Vergewaltigungen, Flucht - viele Asylbewerber haben auch noch in Deutschland mit mentalen und gesundheitlichen Folgen des Erlebten zu kämpfen. Doch ohne Krankenschein können sie keinerlei medizinische Betreuung in Anspruch nehmen.

Für die Zuteilung dieser Krankenscheine ist das Landratsamt zuständig. Das dauert oft zu lange, kritisiert Michael Immler, Immenstadts Asylbeauftragter und Mitglied einer Gruppe von Helfern, die sich ehrenamtlich um die Menschen kümmern.

Besonders dramatisch war es im Fall einer Schwangeren, die mit Beschwerden offenbar tagelang vergeblich auf einen Krankenschein wartete. Schließlich wurde sie mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht - und verlor ihr Kind. 'Asylbewerber, die persönlich bei uns im Sozialamt vorsprechen, erhalten, nachdem sie ihre Behandlungsbedürftigkeit erklärt haben, den Krankenschein sofort', erklärt Landratsamtssprecherin Brigitte Klöpf auf Anfrage unserer Zeitung. Bei Asylbewerbern, die in vom Landratsamt weiter entfernt liegenden Unterkünften untergebracht seien, wird der Behandlungsschein auf dem Postweg übersandt.

Die ganze Kritik an der langen Wartezeit auf einen Arztbesucht von Asylbewerbern mit einem Kommentar finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.08.2013 (Seite 35).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019