Betreuung
Krippenausbau im Landkreis Unterallgäu fast abgeschlossen

Seit August 2013 gibt es für Eltern einen Rechtsanspruch auf die Betreuung ihres unter dreijährigen Kindes in einer Tageseinrichtung oder in Kindertagespflege. Inzwischen stehen nach Angaben der Unterallgäuer Fachberaterin Manja Sailer im Landkreis Unterallgäu 61 Krippengruppen mit insgesamt 898 Plätzen zur Verfügung.

Noch vor fünf Jahren seien es insgesamt lediglich 441 Plätze gewesen. 'Der Krippenausbau im Unterallgäu ist fast abgeschlossen', sagt Sailer. Jedes dritte Kind unter drei Jahren kann nun entweder eine Kindertagesstätte besuchen oder von einer Tagesmutter betreut werden. Dies entspricht dem ermittelten Bedarf. Hinzu kommen die 4720 Plätze, die in 82 Einrichtungen im Landkreis für Kindergartenkinder angeboten werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 16.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020