Oa Jugendleiter M.f.
Kreisjugendring Oberallgäu schult engagierte Helfer ndash Auch 2013 ein Kurs geplant

Zum 'qualifizierten Jugendleiter' ließen sich 20 Oberallgäuer in über 46 Fortbildungsstunden ausbilden. Die Themen waren dabei laut Mitteilung aus dem Landratsamt ebenso breit gefächert wie die Anforderungen in der Jugendarbeit selbst. Dazu zählten Grundlagen der Gruppenpädagogik, Entwicklungsphasen der Kinder und Jugendlichen, Spielepädagogik, interkulturelle Kompetenz, Planung und Durchführung von Aktivitäten sowie rechtliche Rahmenbedingungen von Aufsichtspflicht und Jugendschutz.

Geschult wurden die Jugendleiter auch in Erster Hilfe sowie der Prävention von Sucht und sexualisierter Gewalt. Im Jahr 2013 will der Kreisjugendring Oberallgäu (KJR) wieder eine Jugendleiterausbildung durchführen.

'Während die großen Verbände solche Ausbildungen oft selbst anbieten, profitieren gerade kleinere Jugendorganisationen und Vereine von unserem Qualifizierungsangebot', betont KJR-Vorsitzender Bernd Bußjäger.

Etliche der Teilnehmer sind bereits als Jugendleiter aktiv, andere beginnen nun ihre Tätigkeit. 'Viele Gruppenleiter in Vereinen arbeiten mit viel Herz und gesundem Menschenverstand – aber mit dem fachlichen Hintergrund fühlt man sich sicherer', sagt Sabine Gabler vom Jugendtheater Martinszell.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen