Kreishandwerker
Kreishandwerker Kempten wählen ihre Führung

Das Problem, geeigneten Nachwuchs für Handwerksberufe zu gewinnen, hat Kreishandwerksmeister Hans-Peter Hartmann in der Versammlung der Kreishandwerkerschaft angesprochen. Er setze dabei aber auf die Berufsoffensive 2013/2014. Hans-Peter Rauch, stellvertretender Präsident der Handwerkskammer Schwaben, fand es vorbildlich, wie Hartmann und sein Team die Kreishandwerkerschaft 'weiter nach vorne bringen'.

Zwei Veränderungen ergab die turnusmäßige Neuwahl: Der stellvertretende Kreishandwerksmeister Peter Schuster und das Vorstandsmitglied Reinhard Kremmling hatten sich nicht mehr zur Verfügung gestellt. So sind nun neu im Vorstand Erwin Weber (Bäckerinnung Kempten/Oberallgäu) und Karl Schuster (Fleischer-Innung Allgäu).

Hans-Peter Hartmann wurde als Kreishandwerksmeister einstimmig im Amt bestätigt. Einer seiner Stellvertreter bleibt Klaus Dieter Scholl (Innung Spengler, Sanitär und Heizungstechnik Kempten-Oberallgäu). Außerdem rückt Albert Miller (Innung für Elektro- und Informationstechnik Kempten-Oberallgäu) aus dem Vorstand als weiterer Stellvertreter auf.

Zum fünfköpfigen Vorstand zählen außer Weber und Schuster: Gabriel Lerchenmüller (Bau-Innung Kempten), Matthäus Bertele (Metall-Innung Kempten/Oberallgäu) und Uwe Jocham (Steinmetz- und Steinbildhauer-Innung Südschwaben).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen