1.125 Nester enfernt
Krähen lassen sich nicht aus Kemptener Stadtpark vertreiben

Bis Ende März hat die Stadt Kempten insgesamt 1.125 Krähen-Nester aus dem Stadtpark entfernen lassen.  Trotzdem sind die Vögel nicht zu vertreiben.
  • Bis Ende März hat die Stadt Kempten insgesamt 1.125 Krähen-Nester aus dem Stadtpark entfernen lassen. Trotzdem sind die Vögel nicht zu vertreiben.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Bis Ende März hat die Stadt Kempten insgesamt 1.125 Krähen-Nester aus dem Stadtpark entfernen lassen. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, erhielt die Stadt von der Regierung von Schwaben allerdings die Erlaubnis zur Nestentfernung nur entlang der König- und Bodmanstraße. Gleichzeitig durften auch Nester an Orten entnommen werden, an denen sich die Tiere neu ansiedelten.

Trotzdem sind die Vögel laut AZ nicht zu vertreiben. Ob man nächstes Jahr erneut Krähen-Nester mit diesem hohen Aufwand aushebt, müsse man sich genau überlegen, meint Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. 

Saatkrähen im Kemptner Stadtpark: Fachleute entnehmen Nester

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 22.04.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen