Immenstadt
Konzert mit Wayne Marshall

Der Organist, Pianist und Dirigent Wayne Marshall gastiert am Samstag, 5. Juli, um 20 Uhr, in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Immenstadt.

Marshall ist nach Jean Guillou, der im vergangenen Jahr im Städtle aufgetreten ist, bereits der zweite Weltstar, der im Rahmen des bayerischen Orgelsommers in St. Nikolaus konzertiert. Er ist mit Stücken von Marcel Dupré, César Franck, Charles Marie Widor, Joseph Jongen und mit eigenen Improvisationen zu hören.

Als Organist war Marshall bereits in großen Kathedralen wie der Westminster Abbey oder in der Pariser Notre Dame zu Gast. Für die Saison 2014/2015 hat ihn der WDR als Chefdirigent des Rundfunkorchesters verpflichtet. Das Konzert in Immenstadt gibt Wayne Marshall auf Einladung des 'Fördervereins für die neue Orgel in St. Nikolaus'. Karten sind erhältlich bei den Medienshops des Allgäuer Anzeigeblatts in Immenstadt und Sonthofen sowie an der Abendkasse.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020