Wirtschaft
Kontron schließt Kaufbeurer Werk

Das Kaufbeurer Werk des Unternehmens Kontron steht vor dem Aus. Die Konzernspitze möchte den Standort auflösen und die Aktivitäten des Industriecomputerentwicklers künftig in Augsburg bündeln.

Dies bestätigte Geschäftsführer Dr. Bernhard Braunmüller der Allgäuer Zeitung. Von der Verlagerung, die bis spätestens Frühjahr 2014 vollzogen werden soll, sind mehr als 200 Arbeitsstellen allein in Kaufbeuren betroffen. 'Den Mitarbeitern wird eine Weiterbeschäftigung am neuen Standort angeboten', so Braunmüller, der Gespräche darüber mit der Arbeitnehmervertretung ankündigte.

Oberbürgermeister Stefan Bosse sprach gestern von einem 'Tiefschlag für Kaufbeuren'. Er hofft nun, dass die Staatsregierung ihren Einfluss auf die Konzernspitze geltend macht, um das Kaufbeurer Werk ganz oder teilweise zu erhalten.

Mehr über die Werksschließung und was Mitarbeiter und Betriebsrat dazu sagen, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 26.07.2013 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen