Kontakt nach oben weiter verbessern

Immenstadt (je). Kompromisslos in der Abwehr und schnörkellos im Angriff wollen die Bezirksoberliga-Handballer des TV Immenstadt im Nachholspiel heute Abend gegen den TSV Kottern zu Werke gehen. Anpfiff des Nachholspiels in der Julius-Kunert-Sporthalle ist um 20 Uhr. In der Endabrechnung der Bezirksliga belegt die zweite Mannschaft in der Bezirksliga nach einem 28:25-Erfolg vergangene Woche beim TSV Alling den dritten Platz.

Es war das Wochenende, an dem die deutsche Handball-Nationalmannschaft Weltmeister wurde, dem das Spiel gegen Kottern zum Opfer viel. Diese Partie wird heute nachgeholt und hat für beide Mannschaften einen hohen Stellenwert. Für die Städtler ist es das zweite Allgäuer Derby hintereinander nach dem erfolgreichen Spiel in Biessenhofen und vor der Partie in zwei Wochen gegen Sonthofen. Alle diese drei Teams kämpfen gegen den Abstieg und brauchen jeden Punkt. Die Städtler haben nach den letzten beiden Siegen wieder Kontakt nach oben.

Kein leichter Gegner ist der TSV Kottern. Das Hinspiel verlor der TVI nach einer miserablen Leistung. Allein schon für dieses Auftreten wollen sich die Gastgeber revanchieren. Schon damals haperte es mit der Chancenverwertung. Dieses Problem setzte sich auch in diesem Jahr fort. Jetzt scheint der Knoten geplatzt zu sein und neben einer verbesserten Abwehrarbeit zeigen die Städtler wieder solide Leistungen. Der TSV Kottern ist derzeit verunsichert. Im letzten Auswärtsspiel gab es eine empfindliche 19:34-Schlappe und und einige verletzte Spieler.

Die 'Zweite' hat die Saison bereits beendet. Nach 16 Spielen belegt die TVI-Reserve einen nicht für möglich gehaltenen dritten Platz in der Bezirksliga. Die weibliche und männliche C-Jugendmannschaften müssen am Wochenende in Kempten ran.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen