Stadtentwicklung
Kommt die Kemptener Bibliothek in einen Sparkassenbau?

Überraschende Wende in der emotionsgeladenen Diskussion um den Standort einer neuen Stadtbibliothek: Bei der ersten internen Sitzung eines von Oberbürgermeister Thomas Kiechle einberufenen Arbeitskreises wurde auch ein von der Sparkasse Allgäu geplanter Gebäudekomplex an der Königstraße ins Spiel gebracht.

Kiechle hatte bisher für einen Neubau auf der Zumsteinwiese am Stadtpark plädiert, dies hatte aber zahlreiche Proteste ausgelöst. Am wichtigsten sei aber, sagt der Oberbürgermeister, dass irgendwo zentral in der nördlichen Innenstadt ein kultureller Schwerpunkt mit Magnetcharakter entsteht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 11.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen