Kempten
Köstlichkeiten aus der Werkstatt

2Bilder

Beim «Wochenende der Regionen» mischt das Kempodium immer kräftig mit. Wieder gab es einen Tag der offenen Werkstätten und Köstliches aus Allgäuer Milch. Und da wollten sich auch Bürgermeister Josef Mayr und Vize-Landrat Anton Klotz nicht lumpen lassen: Sie kosteten nicht nur Buttermilchbrot mit leckeren Aufstrichen - nein, sie zauberten unter der fachkundigen Anleitung von Kochwerkstatt-Leiterin Elisabeth Bernegg ein volles Blech mit Allgäuer Käsepizzen.

Klotz brillierte übrigens auch beim Wettmelken am Kunsteuter: 0,8 Liter brachte er in den Eimer. Der Zweitplatzierte, ein Bauer, musste sich mit gut einem halben Liter zufriedengeben. Kempodiumvereins-Vorsitzender Ethelbert Babl und Geschäftsführer Martin Slavicek waren sich einig: «Wir wollen unseren Gästen die Hochwertigkeit heimischer Lebensmittel nahe bringen und damit ein vernünftiges Kaufverhalten anregen.»

Nebenan basteln Kinder mit Begeisterung. Unter der Anleitung von Alexandra Nagel filzen sie Mäuse und lassen sie in Käsestücke aus Fichtenholz kriechen - natürlich mit Materialen aus der Region.

Teresa Bauer weiß sogar genau, wo das Eichelholz herkommt, mit dem sie in der Kempodium-Holzwerkstätte eine edel wirkende Sitzgarnitur gebaut hat: «Es stammt aus einem Wald bei Waltenhofen.»

«Schön» ist für Annette Feiersinger die Tatsache, dass beim Selbergestalten auch der Spaß dazukomme. Kürzlich habe eine Praxisklasse aus Durach Möbel fürs Klassenzimmer erstellt. Von 8 bis 15 Uhr seien die Schüler eine Woche lang mit Feuerseifer bei der Sache gewesen - die Mädels hätten in den Raumteiler sogar noch Mosaikarbeiten eingebracht, strahlt Feiersinger. Und das neue Kempodium-Programm mit vielen «bodenständigen Kursen» könne sie nur empfehlen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen