Gerichtsverhandlung
Klinikum Kempten: Krankenschwester (49) klaut Morphin-Ampullen

Haftstrafe für eine Krankenschwester aus Kempten.
  • Haftstrafe für eine Krankenschwester aus Kempten.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Die Angeklagte spricht leise, wischt sich immer wieder übers Gesicht. „Was ich getan habe, tut mir leid. Vor allem für meinen Mann und meinen Sohn, die Kollegen und Patienten“, sagt sie. Die Krankenschwester musste sich vor Gericht verantworten, weil sie Morphin für den Eigenverbrauch aus dem Kemptener Klinikum gestohlen hatte – 32 Mal. In fünf Fällen hatte sie dafür sogar die Unterschrift von Kollegen gefälscht. Die Urteilsverkündung – ein Jahr und drei Monate auf Bewährung – fiel dem Richter nicht leicht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 25.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Simone Härtle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019