Gesundheit
Klinikum Kaufbeuren nimmt neues Strahlentherapie-Gerät zur Krebsbehandlung in Betrieb

Die Behandlung von Krebspatienten ist für die Betroffenen mit vielen Ängsten verbunden. 'Der Krankheitsverlauf ist zum Teil sehr einschneidend und die Therapie ausgesprochen aufwendig', sagt Dr. Andreas Rhein, Mitgründer und Facharzt an der privaten Strahlentherapie Kaufbeuren im Klinikum.

Ziel der Mediziner sei es deshalb, das Vorgehen bestmöglich zu erklären, Vorbehalte abzubauen und eine einfühlsame Vorgehensweise zu ermöglichen. Als Teil dieser Strategie komme ein neuer sogenannter Linearbeschleuniger zum Einsatz, der die Behandlung effizienter und gleichzeitig schonender machen soll.

Laut Rhein handelt es sich bei dem 2,6 Millionen Euro teuren Strahlentherapiegerät 'TrueBeam' der Firma Varian weltweit um einen der präzisesten und modernsten Linearbeschleuniger. Damit können Krebszellen im Körper durch gezielten Beschuss mit hochenergetischen Röntgenstrahlen oder Elektronen zerstört werden. Durch den Einsatz dieser Geräte seien in den vergangenen Jahren erfreuliche Erfolge in der Krebsbekämpfung erzielt worden, so Rhein.

Details zur Strahlentherapie in Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 17.07.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen