Herzzentrum
Klinikenverbund eröffnet Herzzentrum in Kaufbeuren

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren geben am 6. Juli offiziell den Startschuss für ihr Herzzentrum. Anlass dafür ist die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit der Abteilung für Herzchirurgie des Zentralklinikums Augsburg.

Bei bestimmten Eingriffen und Notfällen steht dann ein Team mit Spezialisten aus Augsburg bereit und kann gegebenenfalls in Kaufbeuren am offenen Herzen operieren. Zum Herzzentrum der Kliniken zählen künftig auch Linksherzkatheter in Kaufbeuren und Füssen. Des Weiteren wird in Kaufbeuren seit geraumer Zeit Elektrophysiologie angeboten, ein spezielles Verfahren zur Behandlung gefährlicher Herzrhythmusstörungen. Ein weiteres Angebot des Herzzentrums ist ein standardisierter Behandlungsablauf für Menschen mit Brustschmerzen in der so genannten << Chest Pain Unit >>, die den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie folgt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen