Protest
Klinik: Warum viele Pflegekräfte im Oberallgäu dringend Veränderungen fordern

Die Überstunden, die Möglichkeit, die Patienten nicht mehr richtig betreuen zu können, bringt sie fast zur Verzweiflung: Pflegekräfte im Kemptener Krankenhaus, die gestern mit anderen Beschäftigten gegen die Klinikreform und damit verbundene Kürzungen protestierten.

Etwa 70.000 Pflegfachkräfte fehlen in Deutschland. Und die, die in der Pflege arbeiten, sagt Ludwig Riedl von der Gewerkschaft Verdi , seien überlastet. Viele würden krank, weil sie den Stress nicht mehr aushalten, müssten Überstunden um Überstunden machen. 'Das wird noch schlimmer', sagt der Verdi-Sekretär, wenn das neue Krankenhaus-Reformgesetz umgesetzt wird.

Warum es immer noch schlimmer wird und warum die Pflegefachkräfte nicht nur mehr Geld fordern, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 25.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen