Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Verkehrssituation
Klinik-Gebiet Kempten: Droht der Verkehrsinfarkt?

Nach den Sommerferien will das Amt für Tiefbau und Verkehr in Kempten reagieren: Rund ums Klinikum in der Robert-Weixler-Straße kann sich Markus Wiedemann, Leiter des Amts für Tiefbau und Verkehr, Einbahnregelung und geänderte Ampelschaltungen vorstellen.

Denn Anwohner beobachten dort seit Monaten Verkehrsprobleme. Das neue Klinik-Parkhaus habe die Situation sogar verschärft und zu mehr Verkehr geführt.

Stadtrat Klaus Knoll (Freie Wähler) hat am Montag daher den Antrag gestellt, Autofahrer nicht mehr vom Klinikum über die Pettenkoferstraße auf den Ring fahren zu lassen, sondern die Verkehrsführung zu ändern. Im Juli berät der Verkehrsausschuss.

Was die Anwohner über die Situation im Stadtteil sagen und warum.

Die Allgäuer Zeitung sprach mit Anwohnern und der Stadtverwaltung: Wie ist die Situation? Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen