Oberstdorf
Kletterwald Söllereck

Am 15. August um 10.30 Uhr (bis 17 Uhr) wird der Kletterwald Söllereck feierlich eröffnet. Er ist der höchste Kletterwald Deutschlands. Als derzeit einziger Kletterwald im Allgäu verfügt er über ein kontinuierliches Sicherungssystem in den ersten beiden Parcours. Das sorgt gerade bei den Kleineren für mehr Sicherheit.

Die gesamte Anlage wurde von der Firma Bergwolf aus Scheidegg (Westallgäu) errichtet und erfüllt die strengen Richtlinien der DIN-Norm und den Anforderungen der ERCA (European Rope Course Association).

Die Hochseiltrainer, die im Kletterwald Söllereck arbeiten, sind außerdem in Deutschland die Ersten mit einer zertifizierten Ausbildung nach den Richtlinien der ERCA.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen