Geschäftsjahr
Kleinwalsertal Bergbahn AG legt Bilanz vor

Ein Plus von 361.000 Euro hat die Kleinwalsertaler Bergbahn AG im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschaftet. Geschmälert wurde das Ergebnis durch erhebliche Aufwendungen, die für das Genehmigungsverfahren beim Ifen-Projekt notwendig waren. <%IMG id='937811' title='Ifen Kleinwalsertal'%>Gemeinsam mit einem Gewinnvortrag aus dem Vorjahr ergibt sich ein Bilanzgewinn von 554.000 Euro.  Für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen mit einem planmäßigen guten Verlauf. Dank der modernen Beschneiungsanlagen konnte der Skibetrieb an Kanzelwand-Fellhorn bereits am 8. Dezember 2012 starten. Auch Ifen und Walmendingerhorn verzeichneten eine überdurchschnittlich gute Nachfrage von Wintergästen

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019