Obergünzburg
Kleiner Hansi und großer Hans Wurst

Statt den Abend vor dem Fernseher zu verbringen, entschieden sich 550 Obergünzburger für einen Besuch im Festzelt des Freischießens. Zur besten Sendezeit, ab 20 Uhr, lud das Wirtspaar Lolacher ein zum zweiten «Allgäuer Mundartgschwätz». Bei Schweinsbraten, Grillhendl und Bier wurden die Besucher abwechselnd von der Königlich-privilegierten Waschhausvereinigung, Johanna Hofbauer, den Oberthingauer Theaterspielern und dem Trachtenverein «Günztaler» unterhalten.

Stets dem Allgäuer Dialekt treu, führte das abwechslungsreiche Programm die Besucher quer durch den Allgäuer Alltag. Johanna Hofbauer berichtete in ihren Lesungen von skurrilen Hochzeiten oder Möglichkeiten einer Frau, bei Autopannen schneller an Hilfe zu gelangen. Den Alltag aus der Sicht von Männern behandelten die beiden Tonis von der Waschhausvereinigung. Von speziell gezüchteten Biogaskühen, über schwäbische Essenspezialitäten bis hin zum mehr oder weniger beschwerlichen Leben eines Unterallgäuer Sägers erzählten sie. Mit ihrer instrumentalen Vielfalt begeisterten die Einlagen der beiden Musiker das Obergünzburger Publikum.

Wie wird ein kleiner Hansi zu einem großen «Hans Wurst»? Dieses und viele weitere große und kleine Probleme des Alltags behandelten die Oberthingauer Theaterspieler. Aus dem Besuch eines türkischen Ehepaars beim Arbeitsamt wurde kurzerhand eine erfrischende Bauchtanzeinlage, die Christoph Ostermayr aus Eschers sehr erfreute.

Bereits kurze Zeit später sorgte der junge Günztaler mit dem Trachtenverein für beste Unterhaltung. «Auf unsere örtlichen Trachtler bin ich sehr stolz, am Besten gefällt mir das Goaslschnalzen», so Festwirt Jürgen Lolacher, der mit seinem zweiten Allgäuer Mundartgeschwätz sehr zufrieden war.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen