Fasching
Kleider machen Leute: Warum die Schwestern Simone Holy und Sabine Krause Kostüme für sich und ihre Familien selbst nähen

Von Hexen über Piraten bis hin zu Meerjungfrauen: Ab diesem Wochenende lassen sich wieder allerlei fabelhafte Gestalten auf Faschingsbällen und Umzügen in und um Kaufbeuren blicken.

Unter ihnen auch Simone Holy und Sabine Krause. Schon als Jugendliche haben sich die Schwestern für Faschingsbälle gern in Schale geworfen und versorgen inzwischen nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Ehemänner und Kinder mit selbst genähten Kostümen.

Was die beiden Hobby-Schneiderinnen von aktuellen Kostümtrends halten und weshalb sie lieber selbst zu Nadel und Faden greifen, als aus dem Katalog zu bestellen, das erzählen sie im Folgenden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 09.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen