Guggenberger
Kirchenreform: Regionaldekan mahnt Dialog an

Einen offenen Dialog mit den jeweils Betroffenen vor Ort hält der katholische Regionaldekan von Kempten, Peter Guggenberger, bei der anstehenden Pastoralreform in der Diözese Augsburg für unabdingbar. Derzeit sei "kaum eine Gesprächskultur vorhanden", sagte Guggenberger gegenüber unserer Zeitung. Unter Priestern gebe es Ratlosigkeit, unter den Gläubigen herrsche Verunsicherung angesichts der geplanten weitreichenden Änderungen. Gerade unter Christen solle man aber aufeinander hören und gemeinsam nach Lösungen suchen. Dafür sei die Kompetenz vor Ort "sicher ebenso groß wie die in Augsburg".

Zwar werde seit einem Jahr über weitere Zusammenschlüsse zu Pfarreiengemeinschaften gesprochen. Dass diese in Verlautbarungen der Diözese aber nur noch als Übergangsmodell mit dem Ziel von Fusionen genannt würden, sei aber neu und 'höchst problematisch'.

Nie vorher besprochen worden seien auch die Reduzierung der acht Diözesanregionen auf künftig vier und die Abschaffung der Regionaldekanate. Guggenberger nennt dies 'unüberlegt, unklug und vorschnell'.

Der Oberstdorfer Pfarrer Guggenberger ist seit 1986 Regionaldekan der Diözesanregion Kempten. Sie umfasst die Dekanate Kempten, Sonthofen und Lindau mit insgesamt rund 180 000 Katholiken in 112 Pfarrgemeinden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen