Allgäu
Kirche feiert den Heiligen Christopherus

Heute feiert die Kirche den Tag des Heiligen Christopherus. Er gilt als einer der bekanntesten Volksheiligen und ist der Schutzpatron für den Straßenverkehr und der Autofahrer.

Der Legende nach wollte der riesenhafte Christopherus dem mächtigsten Herrscher der Welt dienen. Eines Tages trug er ein kleines Kind durch den Fluß das in seinen Armen nach und nach immer schwerer wurde.

Der Name weist auf diese legendäre Begebenheit hin, so Hans-Peter Pikat, Diakon in der Pfarreiengemeinschaft Lindau/Aeschach. Darüber hinaus gilt Christopherus als Patron der Fuhrmänner, Schiffer, Flößer, Gärtner und Landwirte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen