Füssen
Kinderstimmen zu Jubiläum

Zu seinem zehnjährigen Bestehen feiert der «Poverelli-Chor» aus Hopfen am See gleichzeitig eine Premiere. Bei einer «Zeitreise» der sangesfreudigen Frauen und Männer am Samstag, 25. Juli, ab 19.30 Uhr im Innenhof des Gesellenhauses Füssen (bei schlechtem Wetter im Saal) singen zum ersten Mal auch Kinder mit. Auch wenn die Mädchen und Jungen bei dem Konzert mit Werken von der Romantik bis zur Modern lediglich beim Song «We are the world» von Roy Emerson, Michael Jackson und Lionel Richie mitsingen, dürfte der Auftritt für sie etwas Besonderes sein.

Das gestand die neunjährige Johanna Eggensberger auch jüngst kurz vor Beginn der gemeinsamen Proben mit ihren Eltern Heike und Andreas sowie rund 20 anderen Sängern und Musikern im Mehrzweckraum des Pfarrheims St. Peter und Paul in Hopfen. Obwohl sie wohl aufgeregt sein werde, mache ihr Singen viel Spaß, meint sie. Deshalb habe sie auch schon im Schulchor mitgemacht. Und schließlich gefalle ihr das Lied recht gut. Genauso geht es dem gleichaltrigen Felix Rehm, dessen Eltern Claudia und Georg ebenso wie die Eggensbergers Mitglieder im «Poverelli-Chor» sind. Er freue sich schon auf Samstag, erzählt Felix und fügt hinzu: «Ich hoffe, dass dann auch viele Zuschauer kommen.»

Diesmal steht der Auftritt des zehn Jahre alten Hobbychors, dessen etwa 20 Mitglieder laut Heike Eggensberger «immer kostenlos» und «wirklich nur aus Spaß am Singen» auftreten, unter der musikalischen Leitung von Albert Frey, dem Kirchenmusiker in der katholischen Pfarreiengemeinschaft Füssen.

Melodischer Melodie-Mix

Die «Spielleute Gottes», wie sich der Chor laut seinem «normalen» Leiter Andreas Eggensberger in Anlehnung an den heiligen Franz von Assisi übersetzt nennt, werden auch von einigen weiteren Musikern begleitet. Ihr Programm ist ein bunter melodischer Mix mehr oder minder bekannter Titel wie «Abschied vom Walde», «So schön, schön war die Zeit», «When I get older», «My way», «Du bist da», «Oh happy day» und eben «We are the world».

Das Konzert «Zeitreise» des «Poverelli-Chors» beginnt am Samstag um 19.30 Uhr im Innenhof des Gesellenhauses Füssen. Bei schlechtem Wetter im Saal.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ