Kaufbeuren
Kinderschutzbund feiert Jubiläum

Am Abend hat der Kinderschutzbund Kaufbeuren sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Im Kaufbeurer Stadtsaal wurde vor rund 80 geladenen Gästen ein Rückblick auf die vergangenen Jahre gegeben.

Zwei verschiedene Projekte werden derzeit in der Heinzelmannstraße angeboten. Eine Kleinkindbetreuung sowie eine Hausaufgabenbetreuung mit Mittagsangebot.

Die Arbeit kann laut der ersten Vorsitzenden des Kinderschutzbunds Birgit WeissBrandt durch ehrenamtliche Mitarbeit aufrecht erhalten werden. Auch mit der Familienhilfe kann der Kinderschutzbund Eltern in Engpässen und Notsituationen unter die Arme greifen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen