Erweiterung
Kinderklinik: Neubau in Memmingen bis Jahresende fertig

Der Neubau der Memminger Kinderklinik wird voraussichtlich bis Jahresende fertiggestellt sein. Dies hat Krankenhaus-Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber auf Anfrage der Allgäuer Zeitung mitgeteilt. Die Arbeiten liegen damit im Zeitplan. <%IMG id='1145746' title='Klinikum Memmingen'%>

Der zweistöckige Neubau ist Teil einer umfassenden Sanierung und Erweiterung des Memminger Klinikums, die insgesamt rund 70 Millionen Euro kosten wird. Bei dem aktuellen Projekt handelt es sich um eine Vergrößerung der Kinderklinik, die im Süden des Krankenhauses realisiert wird.

Die Kosten sind mit insgesamt 13,7 Millionen Euro veranschlagt. Die Arbeiten am Memminger Klinikum werden noch mehrere Jahre dauern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020