Ehrung
Kinderfest-Medaille für Ulrike Geist und Martha Schmid

Sie misst etwa zwei Zentimeter, schmiegt sich unauffällig an Dirndl und Sakkos, und sie ist sehr begehrt: Die Kinderfest-Medaille wurde heuer an Ulrike Geist und Martha Schmid verliehen. Beide haben sich über viele Jahre um das traditionsreiche Heimatfest verdient gemacht, betonte Kinderfestmutter Gerlinde Arnold bei einer Feierstunde im Bürgerstift.

Geist organisiert heuer zum 25. Mal schulintern das Kinderfest. Die Lehrerin ist Kinderfestbeauftragte der Theodor-Heuss-Schule und hatte dieses Amt zuvor schon an der Elsbethenschule inne. << Sie investiert sehr viel Freizeit in dieses Engagement >>, sagte Arnold. Voller Sorgfalt befestigte OB Dr. Ivo Holzinger die zierliche Anstecknadel in den Memminger Farben mit angehängtem goldleuchtenden Memminger Mau an Geists Dirndl.

Martha Schmid wurde für ihren Dienst auf der Ponywiese im Stadion ausgezeichnet. In 22 Jahren hob sie Tausende von Kindern auf die Ponykutschen. << Sie verzichtete darauf, den Festzug anzuschauen >>, betonte die Kinderfestmutter, << obwohl ihre eigenen Kinder und später ihre Enkelin mitmarschierten. >>

Horst Funke, der über 40 Jahre für die Ponywagen verantwortlich war, Wolfgang Kral, der viele Jahre die Spielwiese organisierte und Manfred Wiblishauser, der 25 Jahre das Partyzelt im Stadion betreute, wurden von Gerlinde Arnold mit Dank verabschiedet. Zu Ehren des 85-jährigen Adalbert Meier präsentierten Kinder der Theodor-Heuss-Schule ihren Kinderfesttanz.

Verleihung seit 1983

Seit 1983 wird die Kinderfest-Medaille an Einzelne oder an Institutionen verliehen. Wer sich genau umschaute unter den Gästen der Feierstunde, entdeckte den kleinen Memminger Mau an zahlreichen Revers baumeln. Denn die Träger sind jedes Jahr zur Verleihung der Medaille eingeladen. Beim Kinderfest und am Fischertag werden nun auch Geist und Schmid mit dem ehrenvollen Schmuck in der Stadt unterwegs sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen