Kinderbetreuung
Kinderbetreuung: Laut Stadt haben alle neu Angemeldeten einen Platz in Memmingen

Zum Start des Kindergartenjahres am 1. September sei in Kempten die Betreuungssituation für Kinder aller Altersstufen so entspannt wie seit Jahren nicht mehr, heißt es aus der Stadtverwaltung. Beim Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport gebe es derzeit nur wenige Nachfragen.

Die dort angesiedelte Koordinations- und Vermittlungsstelle könne allen neu angemeldeten Kindern einen Platz bieten. Auch in den nächsten Jahren sei dank des Ausbaus der Plätze für unter Dreijährige damit zu rechnen, dass alle Kinder einen Kindertagesstättenplatz bekommen.

Aktuell warten laut Stadt keine Kinder mehr auf einen Platz. Auf den noch vorhandenen Listen würden sich nur Namen von Kindern finden, die zu früh oder doppelt angemeldet wurden – oder von Eltern mit besonderen Ortswünschen.

Kindergartenplätze für Kinder ab drei Jahren 31 Kindergärten in Kempten bieten fast 1800 Plätze. Diesen stehe eine Geburtenstärke von rund 1600 Kindern in den Jahren 2006 bis 2008 gegenüber. Der Versorgungsgrad für Kinder ab drei liege damit bei über 100 Prozent.

Zwar gebe es durch Zurückstellungen aus der Schule, Kinder aus dem Umland oder Umzüge unterm Jahr Änderungen. Doch soweit möglich würden alle freien Plätze bei Bedarf an unter Dreijährige vergeben.

Kinderkrippenplätze für Kinder unter drei Jahren In 17 Häusern gebe es 22 Krippengruppen mit über 300 Plätzen für unter Dreijährige. Dazu kommen etwa 90 Plätze in Kindergärten und knapp 60 in der vom Jugendamt organisierten Tagespflege, die Krippenplätzen gleichwertig seien. Damit gebe es im Herbst rund 450 Plätze.

Neue Plätze Zwischen 2011 und August 2012 wurden rund 60 neue Plätze geschaffen. Für weitere 150 Krippenplätze bis Ende 2013 laufen die Planungen.

Betreuungsquote Der Rechtsanspruch für Eltern auf einen Krippenplatz ab dem ersten Lebensjahr gilt ab 1. August 2013. Bereits ein Jahr zuvor liege die Quote in Kempten bei fast 30 Prozent. Mit neuen Krippenplätzen erreiche man Ende 2013 einen Versorgungsgrad von knapp 40 Prozent und damit das selbst gesteckte Ziel.

Infos direkt unter 0831/2525-354 oder kindertagesstaetten@kempten.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen