Sonthofen
Kinder und Jugendliche gehen gerne in die Stadtbücherei

Immer mehr Anklang findet Sonthofens Stadtbücherei. Die Zahl der Entleihungen steigt kräftig an: Holten sich die Bürger im Jahr 2005 noch 56116 Bücher, Tonträger und Filme, so waren es 2008 72355. Heuer stiegen die Ausleihzahlen bis Ende August um gut neun Prozent, so die Leiterin der Stadtbücherei, Cornelia Stöckle.

Besonders großen Anteil im Kundenstamm der Bücherei haben Kinder und Jugendliche. Dabei hilft, dass sich viele Veranstaltungen und Aktionen an diese Zielgruppe wenden. Dazu zählen Vorlesestunden für Kindergärten, Führungen für Schulklassen und ein Besuch der zweiten Klassen mit Vorlesen, Führung und kostenlosem Jahres-Abo.

Für Vorlesungen gibt es einen großen Raum über der Bücherei, der nur über die Musikschule erreichbar ist. Da ein Platz fehlt, an dem Besucher in Ruhe lesen und arbeiten können, hält es Stöckle für wünschenswert, dass das Obergeschoss von der Bücherei aus zugänglich wird. Hier soll das Bauamt nun eine Planung erarbeiten. Ideal wäre es, laut Stöckle, die Bücherei barrierefrei mit Fahrstuhl einzurichten.

Moderat steigen sollen ab Januar die seit 2004 geltenden Gebühren - nach Wunsch des Kulturausschusses aber so, dass sie für Geringverdiener und Familien tragbar sind. Der Preis für Erwachsene würde von 10 auf 12 Euro steigen, der für Familien von 12 auf 15 - Arbeitslose und Schwerbehinderte zahlen die Hälfte. Der günstigste Tarif (etwa für Schüler, Studenten und Rentner) steigt von 4 auf 5 Euro. Über die empfohlenen Preise entscheidet der Stadtrat am 24. November. Mit den Sätzen läge die Stadtbücherei dann in der Region im oberen Bereich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen