Oberstaufen
Kinder spielen mit Schlange

Für große Aufregung hat am Samstag eine Schlange in Oberstaufen gesorgt. Wie die Polizei jetzt mitteilte, entdeckten Kinder beim Spielen das schwarz-weiß gefleckte, etwa 1,20 Meter lange Reptil. Nachdem die Polizei den Bereich abgesperrt hatte, fingen Feuerwehrleute und der Bruder des Halters das Reptil ein.

Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine ungefährliche Kornnatter. Der Halter des Tieres muss nun die Kosten des Einsatzes tragen und erklären, wie die Schlange entkommen konnte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen