Theater
Kinder entwickeln in Immenstadt ein Theaterstück in drei Sprachen

Eine ungewöhnliche Theatergruppe hat sich in Immenstadt gebildet: Mädchen und Buben wollen eine moderne Weihnachtsgeschichte auf die Bühne bringen, und zwar in Deutsch, Englisch und Französisch. Die jungen Darsteller entwickeln dabei auch die Handlung des Stückes 'Weihnachten made by Immenstadt' selbst.

Françcoise Gribonval-von Robakowski, eine der drei Leiterinnen der Gruppe, weist Bedenken zurück: 'Es wird kein Problem geben', ist sie sich sicher. Schließlich hat sie mit einem ähnlichen Projekt in Kempten bereits gute Erfahrungen gemacht.

Bevor es losgeht, muss erst jedes der 13 Kinder seine Rolle finden. Es gibt keine Vorgaben, die Kinder dürfen das Stück selbst entwickeln. Fest steht nur: Es soll eine Weihnachtsgeschichte in der modernen Zeit gespielt werden.

Wie die Proben dazu begonnen haben und welche Idee dahintersteckt, finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 08.11.2014 (Seite 43).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen