Kimratshofen
Kimratshofen erhält den Staatspreis für Dorferneuerung und Baukultur

Die Gemeinde Kimratshofen erhält heute in München aus den Händen von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner , den Staatspreis 2011 für 'Dorferneuerung und Baukultur'. Ausgzeichnet wird damit das Projekt zum ' Umbau der alten Schule in eine modernes Pfarrzentrum'. Anfang Juni wurde die 'alte neue' Schule ihrer Bestimmung übergeben .Die Baukosten beliefen sich auf fast 735 000 Euro und wurden gedeckt durch Zuschüsse der Diozöse Augsburg , dem Amt für ländliche Entwicklung , der Gemeinde, durch Spenden und Eigenaktivitäten der Kimratshofer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen