Kempten
Kemptnerin auf offener Straße überfallen

In Kempten ist eine 20-jährige Frau Opfer eines Handtaschenraubes geworden. Die junge Frau war am Abend auf dem Weg nach Hause als sie angegriffen wurde. Von hinten trat der unbekannte Täter an die junge Frau heran und schlug ihr zweimal mit einem Gegenstand auf den Kopf. Dadurch stürzte die Kemptnerin und der Täter konnte die Handtasche nehmen und flüchten.

Die 20-Jährige erlitt durch die Tat eine Kopfplatzwunde und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter verlief negativ.

Er wird wie folgt beschrieben: Ein circa 20 – 25 Jahre alter Mann, etwa 1,75m groß, schlanke Gestalt; trug eine graue Kapuzenjacke. Hinweise nimmt die Polizei Kempten entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen