Sanierung
Kemptner Kornhaus soll jetzt doch früher öffnen

Im Nordflügel des Kornhauses war bis Ende 2018 das Allgäu-Museum untergebracht. Nach dem Auszug wurden die Böden geöffnet und die tragenden Elemente untersucht. Jetzt wird das Haus für 9,9 Millionen Euro saniert und soll 2021 in Teilen fertig sein.
  • Im Nordflügel des Kornhauses war bis Ende 2018 das Allgäu-Museum untergebracht. Nach dem Auszug wurden die Böden geöffnet und die tragenden Elemente untersucht. Jetzt wird das Haus für 9,9 Millionen Euro saniert und soll 2021 in Teilen fertig sein.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Es ist wieder alles gut: Die Sanierung des derzeit geschlossenen Kornhauses in Kempten soll doch wie ursprünglich geplant bis zum Sommer 2021 so weit fertig sein, dass die Eröffnungsveranstaltung der Allgäuer Festwoche im großen Saal über die Bühne geht.

Verwaltung und Oberbürgermeister Thomas Kiechle hatten im September Befürchtungen geäußert, das Veranstaltungshaus der Stadt sei aufgrund von Abstimmungsproblemen mit dem Landesamt für Denkmalpflege bis 2022 nicht nutzbar. Dies wurde während einer Sitzung des städtischen Werkausschusses korrigiert: „Es bleibt beim Terminplan. Mehr gibt es nicht zu sagen“, erklärte der zuständige Architekt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 12.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen