Geplantes Gewerbezentrum
Kemptens Oberbürgermeister Kiechle sieht vor allem Sportangebot an der Ulmer Straße positiv

Die Ulmer Straße von oben.

Der Begriff „Randsortiment“ klingt harmlos, hat es aber in sich: Waren, die bei manchen Einzelhändlern nur nebenbei mitlaufen, sind für viele in der Innenstadt das Hauptgeschäft. Und weil die Stadt deren Existenz nicht in Gefahr bringen will, werden bei allen neuen Handelsstandorten außerhalb der Innenstadt die Randsortimente begrenzt.

Wie viel davon in einem geplanten Fachmärkte- und Sportzentrum an der Ulmer Straße verträglich ist, soll unter anderem ein Einzelhandelsgutachten klären, auf das die Verwaltung sehnlichst wartet, bestätigt Oberbürgermeister Thomas Kiechle. Generell hält er den Standort nahe der Autobahn für „höchst attraktiv“ und wenn dort mit Sportangeboten etwas entstehe, was es in der Stadt bisher nicht gibt, „kann das etwas Gutes werden“.

Das Gutachten soll generell Entscheidungshilfen bieten, die vorhandenen Handelsstrukturen in Kempten zu schützen. So dürfen auch sogenannte Nahversorgungszentren außerhalb der Innenstadt diese „keinesfalls schwächen“, sagt Kiechle.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 06.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Peter Januschke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019