Studium
Kemptener Studenten stimmen für das Semesterticket

Beim zweiten Mal hat es besser geklappt: Die Studenten der Hochschule Kempten haben mit einer knappen Mehrheit von 52,6 Prozent für das Semesterticket gestimmt.

Der Anlauf im vergangenen Jahr war mit einem ähnlich knappen Ergebnis gescheitert. Auch die Studierendenvertretung ist froh über das Ergebnis. Enttäuscht zeigte sich die Studierendenvertretung von der (für eine Online-Abstimmung) niedrigen Wahlbeteiligung von rund 50 Prozent – gerade weil sich die Vertreter im Vorfeld stark dafür eingesetzt hatten, die Studenten zum Wählen zu bringen.

Das Semesterticket wird verpflichtend für alle eingeführt, so kann der günstigen Preis von fünf Euro im Monat angeboten werden. Benutzt werden dürfen die Busnetze in Kempten und Kaufbeuren, sowie im Ober- und im Ostallgäu. Inklusive ist die Nutzung der Allgäu WalserCard und des Anruf Sammeltaxis. Geplant ist der Start bereits für das Wintersemester.

Den ganzen Bericht zur knappen Mehrheit für das Semesterticket finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 31.05.2014 (Seite 35).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen